9,6 % mehr geneh­migte Woh­nun­gen im 1. Halb­jahr 2013

Von Januar bis Juni 2013 wurde in Deutschland der Bau von 124 900 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am 16.08.2013 mitteilt, waren das 9,6 % oder 10.900 Wohnungen mehr als im ersten Halbjahr 2012. Damit setzte sich die positive Entwicklung bei den Baugenehmigungen von Wohnungen weiter fort. 

Besonders stark erhöhten sich die Baugenehmigungen von Wohnungen in Mehr- (+ 21,7 %) und Zweifamilienhäusern (+ 13,9 %). Baugenehmigungen für Wohnungen in Einfamilienhäusern nahmen nur geringfügig zu (+ 1,5 %). 

Detaillierte Informationen finden Sie hier: Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes
Vorherige Seite Zurück zur Übersicht Nächste Seite

Aktuelles

Mietendeckel verabschiedet
mehr...

Unsere Partner