Zweckentfremdungsverbot für Berlin beschlossen

Der Berliner Senat hat am 07.05.2013 beschlossen, dass die Zweckentfremdung von Wohnraum in der Stadt zukünftig wieder verboten ist. Wohnungen dürfen nicht mehr als Ferienwohnungen genutzt und auch nicht in Büroraum umgewandelt werden. Auch spekulativer Leerstand und Abriss sollen so verhindert werden. Es wurden zugleich Übergangsfristen und Ausnahmetatbestände für bestehende Verträge vorgesehen. 
Vorherige Seite Zurück zur Übersicht Nächste Seite

Aktuelles

Mietendeckel verabschiedet
mehr...

Unsere Partner